Hi!

Ethereum kann nicht ignoriert werden

Als ich diese Woche Consensus hörte und am Wochenende die Analyse in der Financial Times und im Wall Street Journal las, war mir klar, dass Ethereum Mainstream-Finanzanalysten viele Probleme bereitet.

Die Marktkapitalisierung von Ethereum bedeutet, dass sie nicht ignoriert werden kann, die Preisvolatilität bedeutet nach oben oder unten, das Volumen der Menschen, die das Ethereum-Netzwerk nutzen, nimmt immer weiter zu, ebenso wie die Anwendungsfälle. Mein Lieblingsökonom, der nicht mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde, Method Man, formulierte es elegant, als er „Cash Rules Everything Around Me“ (CREAM) sang. Aus diesem Grund wird Ethereum, obwohl es von Natur aus misstrauisch ist, jetzt zu einem Teil der wichtigsten Finanznachrichten die ganze Zeit, nicht nur ein wöchentliches Stück über einen Preisverfall oder -anstieg. Das wird nur zunehmen:

Launchnodes – Kostenlose Testversion auf AWS

Was ist also die Nachricht jenseits der Preisvolatilität? Ich denke, Isaiah Berlins Analogie von Fuchs und Igel hilft uns, die Nachrichten zu kategorisieren. Berlin fordert uns auf, Schriftsteller und Denker in zwei Kategorien einzuteilen: Igel, die die Welt durch die Linse einer einzigen bestimmenden Idee betrachten, und Füchse, die auf eine breite Palette von Erfahrungen zurückgreifen und für die die Welt nicht auf eine einzige reduziert werden kann Idee. Beides hat seine Berechtigung.

Ethereum Hedgehogs sind in der Regel Maximalisten, deren einzige Idee darin besteht, dass das Netzwerkdienstprogramm allumfassend wird, ähnlich wie das Internet, ein Punkt. Ethereum Foxes (Coindesk et al) denken über die Bedeutung der Altair- und London-Upgrades, Energieeffizienz, NFTs, DeFi und auch über das Auf und Ab des Preises nach. Ich lade die Leser ein, das Tier auszuwählen, das sie am besten repräsentiert. Ich für meinen Teil möchte ein Fuchs sein, aber ganz ehrlich, ich bin ein Igel.

Worauf ich mich wirklich freue, sind die Füchse, die eine Stimme im Economist, FT und WSJ finden und über die Netzwerkaktivitäten insgesamt sprechen. Nicht nur ein Preisrückgang oder eine Preiserhöhung um 30 %, sondern die Verwendung der in glassnode und anderswo verfügbaren Daten, um das Beleihungsverhältnis in DeFi, die Gesamtzahl der Transaktionen, neue Adressen, an der Börse und außerbörslich zu analysieren.

Praktische Analysen, die demonstrieren, dass wir Ethereum-Netzwerkdaten verwenden können, um Dinge nahezu in Echtzeit zu verstehen, Menschen zu verstehen, wie Ethereum verwendet wird, und neue Anwendungen inspirieren. Es bedeutet auch, dass unsere ernsthaften, fleißigen Journalisten von Ivy League und Oxbridge einige praktische Fähigkeiten in Python, Javascript und Solidity entwickeln müssen, um den Einblick für eine Geschichte zu erhalten – und sich nicht einfach auf Erzählungen verlassen, die auf hartgesottenen freien Marketingspezialisten des Economist Hayek . basieren und Washingtoner Konsens Gutenachtgeschichten.

Oder, wie Method Man sagen könnte: „Versuchen Sie, an dem festzuhalten, was ich nicht anfassen konnte.“

Ich bin optimistisch.

Viel Spaß beim Abstecken.

Jaydeep Korde

CEO, Launchnodes