Launchnodes wurde seit Anfang 2020 mit dem alleinigen Zweck gegründet, technischen und nicht-technischen Unternehmen und Privatkunden eine sichere Möglichkeit zu bieten, Beacon- und Validator-Knoten für das Ethereum-Staking einzurichten. Wir begannen mit der Einführung unserer eigenen Beacon-Chain, um sicherzustellen, dass jeder von uns betriebene Validator-Knoten über eine gut eingerichtete Staking-Architektur verfügt. Dies ermöglichte es uns, eine Produktlinie einzuführen, die unserer Ideologie eng folgt…

Sicheres und risikofreies Ethereum-Staking mit Investment Grade – 100% der Renditen müssen an einen Kunden gehen – Einfache Node-Implementierung – Whitelabel-Staking-Lösungen – Keine Verwahrung – Keine Zwischenhändler

We wanted Launchnodes to become much more than just a validator nodes provider and over the course of the company’s existence, it is exactly what happened. With the DeFi industry’s growth, it all kicked off with our non-custodial validator and beacon node setup service on AWS (Amazon Web Services). We then launched technical assessment of existing nodes, started to offer DeFi turnkey solutions to enterprise clients, and practically became a one-stop shop for everything Ethereum staking. Social impact is also part of our identity, which is why we plan to team up with major charity organizations to channel certain staking rewards towards the social benefit. This is significant because it’s the first time that blockchain will be helping those in real need. So, there’s a lot to it, and it’s probably best to go over Launchnodes’ development, evolution and products step by step.

Die Rolle von Launchnodes beim Staking von Ethereum. Das was und warum?

Von Anfang an haben wir ein klares Produkt- und Dienstleistungsangebot entwickelt, das alle Bereiche des Investment Grade ETH Staking abdeckt. Gleichzeitig haben wir als nicht-verwahrender Ethereuem-Staking-Dienstleister unseren Kunden alle Macht gegeben, da alle Node-Operationen über ihre persönlichen AWS-Benutzerkonten erfolgen. Unser Angebot für den Ethereum-Markt ist:

Wie Sie sehen können, haben wir uns entschieden, nicht der allgemeinen Richtung des Marktes zu folgen, sondern nur ein weiteres Unternehmen zu werden, das einen zentralen Zugang zum Ethereum-Staking bietet. Wieso den? Nun, denn warum sollte überhaupt etwas Blockchain zentralisiert werden! Stattdessen lassen wir öffentliche und private Unternehmen, Ethereum-Inhaber und vermögende Privatpersonen Hunderte von Ethereum-Knoten in Privatbesitz betreiben, was wiederum alles verändert! Das Ausführen eines eigenen Knotens bietet die folgenden Vorteile:

  • Sammle 100% der Ethereum-Staking-Renditen
  • Keine Abhängigkeit von Drittanbietern
  • Keine Risiken, die damit verbunden sind, den ETH-Staking-Prozess an jemand anderen zu delegieren
  • Infrastruktur und Staking-Architektur unabhängiger Knoten (einzelne oder mehrere Instanzen)
  • Keine Netzwerklatenz, einstellbarer IP-Pfad und mehr
  • AWS Cloud-Staking
  • Immer die neueste Version von Prysmatic Client

Ethereum-Staking auf AWS

Validator- und Beacon-Knoten, die die Beacon-Kette bilden, sind nun integraler Bestandteil der Proof-of-Stake-Architektur von Ethereum. Infolgedessen standen wichtige Branchenteilnehmer vor der Frage, worauf sie ihre Knoten ausführen sollten. Natürlich besteht immer die Aussicht, das Setup auf privaten Servern zu starten, aber eine solche Option ist nicht ohne Tücken. Laufen Ethereum 2 Staking on AWS, der etabliertesten Cloud-Speicher- und Verarbeitungsplattform im Web, eliminiert alle möglichen Risiken, die mit der Wartung privater Server verbunden sind. Darüber hinaus bietet es Infrastrukturflexibilität, weshalb wir bei Launchnodes beschlossen haben, unseren Ethereum-Validator und unsere Beacon-Knoten auf AWS einzuführen. Durch die Einrichtung von Validator- und/oder Beacon-Knoten auf AWS haben wir Folgendes erreicht:

  • Zero Downtime steht für null verpasste Transaktionen
  • Kein Risiko, vom Netzwerk bestraft oder gekürzt zu werden, weil Sie offline sind
  • Knoten werden auf dem eigenen AWS-Konto des Kunden eingerichtet
  • Flexibilität der Staking-Architektur

Zu guter Letzt wird das Staking von Ethereum auf AWS mit Launchnodes nicht von hohen Preisen begleitet, was bedeutet, dass die jährlichen Staking-Renditen nur minimal beeinflusst werden. Einfach ausgedrückt, überwiegen all diese Vorteile die Leistung einzelner Server oder von Drittanbietern bereitgestellter Staking-Nodes bei weitem.

Dienste, die rund um das Ethereum-Staking funktionieren

Während Ethereum-Validator- und Beacon-Nodes einen erheblichen Teil unserer Arbeit einnehmen, ist dies keineswegs das Ende des Spektrums. Da wir die Engineering-Seite in- und auswendig kennen, war es nur logisch, sowohl unseren bestehenden als auch neuen Kunden technische Bewertungen bestehender Knoten anzubieten. Dies ist praktisch, wenn ein Client seine Knoten zukunftssicher machen und die Aussicht auf verpasste Aufmerksamkeiten auslassen möchte. Anschließend haben wir den Service weiter ausgebaut, hin zu DeFi-Bewertungen und der Produktion maßgeschneiderter DeFi-Staking-Lösungen auf AWS, die sich bereits in der Unternehmenswelt bewährt haben.

Unsere Beratungsleistungen im Überblick:

  • Technische Bewertung von Validator Nodes, Beacon Nodes und Beacon Chains
  • Technische Bewertung von DeFi-Staking-Ökosystemen
  • Entwicklung von Whitelabel DeFi Staking-Lösungen

Launchnodes, die strahlende Zukunft von Ethereum Staking und Gutes tun

Wir haben Ethereum ohne Übertreibung immer als Lösung gesehen, nicht nur als Rahmen für Projekte und Transaktionen. Dies hat uns dazu gebracht, mit Wohltätigkeitsorganisationen und anderen gemeinschaftsorientierten Einrichtungen über die Implementierung und das Abstecken von Blockchains zu sprechen, die zum globalen Nutzen beitragen können. Es ist überraschend, was ein einfaches Gespräch bewirken kann, denn die Idee ging auf! Und heute freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass es bald eine Reihe von Ankündigungen geben wird, die sich verfestigen werden Ethereum-Staking als kritische Säule der globalen Wirtschaftsförderung.

Darüber hinaus beinhaltet unsere Roadmap die Einführung des Staking Clubs. Es ist ein Service, den wir für die Zielgruppen entwickelt haben, die an Ethereum-Staking teilnehmen, aber keinen Zugriff auf die vollständigen 32ETH haben, die für den Betrieb eines privaten Ethereum-Validator-Knotens erforderlich sind. Das Produkt soll der Logik eines Staking-Pools ähneln, verwendet aber gleichzeitig den dedizierten Beacon und Validierungsknoten Infrastruktur, die wir so gut aufbauen können. Unnötig zu sagen, die Staking Club wird von Risikofaktoren ausgeschlossen, die den Standard-Ethereum-Staking-Pools gemeinsam sind.

Zusammenfassung von Launchnodes

Während seiner Existenz gelang es Launchnodes, mehr als nur ein Ethereum-Node-Anbieter auf AWS zu werden. Wir tauchen tief in das Ethereum-Upgrade ein und bieten nicht nur sicheres und nicht verwahrtes Staking, das dem Kunden 100% der Renditen liefert, sondern auch DeFi-Dienste, die möglicherweise zum nächsten großen Ding von morgen führen können.

Unsere Kunden können in technische und nicht-technische Typen unterteilt werden, und während erstere eine einfach einzurichtende Ethereum-Staking-Node-Lösung von der Stange erhalten, genießen letztere das Starten von Nodes mit einem einfachen Klick auf eine Schaltfläche. Das Beste daran ist, dass dies eine echte, unabhängige Teilnahme am Ethereum ist, frei von Dritten, widerstandsfähig gegenüber Risikofaktoren.

Vergessen Sie die Abhängigkeit von Börsen und anderen Krypto-Staking-Diensten, denn was sie tun, kann ohne Zwischenhändler direkt erledigt werden. Darum geht es bei Launchnodes! Hier erhalten Sie Ethereum Beacon Nodes, Validator Nodes, technische DeFi-Bewertung und Whitelabel-Staking-Lösungen. Alles an einem Ort, alles auf AWS!

Start staking ETH with Launchnodes!

Jaydeep Korde

CEO, Launchnodes